Wussten Sie, dass Ihr Internet Browser veraltet ist? Ihr Browser ist veraltet und wird vermutlich nicht mit unserer Webseite kompatibel sein. Sie finden eine Liste mit den beliebtesten Browsern unten. Klicken Sie auf die Icons um zur Downloadseite zu gelangen. Mit dem Schließen dieses Fensters akzeptieren Sie, dass Ihre Nutzungserfahrung auf dieser Webseite gemindert sein könnte.

Unsere Technologie: Flexibel und erweiterbar für die Zukunft

Die Optimierung und Effizienzsteigerung unserer Entwicklungs- und Produktionsprozesse waren die Triebfedern für den Neubau unseres Werkes am Standort Bühl. Als Hersteller von anwendungsspezifischen Compounds auf der Basis technischer Kunststoffe produzieren wir auf 14 Doppelschnecken-Extruder, mit Nominalkapazität von ca. 35.000 t/Jahr. Die durchschnittliche Chargengröße liegt zwischen 2.000 und 4.000 kg, was häufige Rezepturwechsel – bis zu 12-mal am Tag – erfordert. Unsere neue, hochmoderne Produktion entspricht genau den Anforderungen, die unsere große, z. T. sehr spezifische Produktvielfalt an uns stellt: Die gute Selbstreinigung der Anlagen reduziert den Reinigungsaufwand bei der häufigen Produktumstellung erheblich und sichert so eine durchgehend wirtschaftliche Produktion.


Materialengpässe werden durch die hohe Anlagenverfügbarkeit bei der Beschickung der Extrusionslinien vermieden. Drehmomentstarke Compoundierextruder sorgen für qualitativ einwandfreie Produkte, die vorgeschaltete gravimetrische Dosierung garantiert die hohe Rezeptur- und Farbtreue, auf die wir bei allen unseren Compounds größten Wert legen. Für eine vollautomatische Zuführung der wichtigsten polymeren Rohstoffe haben wir Silos mit einer Gesamtlagerkapazität von ca. 800t.

Doch vor allem hinsichtlich der Zukunft sind wir auf Prozesssicherheit und Flexibilität ausgerichtet: Die universelle Technik unserer Anlage ist modular erweiterbar für alle zukünftigen Innovationen der Bada AG.

Unser Farblabor: Farbmessung und -beurteilung auf höchstem Niveau

Dass Innovationskraft und Flexibilität die tragenden Säulen unseres unternehmerischen Geistes sind, zeigen wir besonders bei der Farbmessung und -beurteilung unserer Compounds: In unserem hervorragend ausgestatteten Farblabor können wir auf modernstes Equipment zurückgreifen wie:

  • Zwei Labor-und Entwicklungsextruder, für Neuentwicklungen und Farbnachstellungen
  • 1 Homogenisiersilo mit einer Kapazität von 5t für optimale Farbkonstanz der Fertigprodukte
  • 8 Spritzgussmaschinen zur Produktionskontrolle und Herstellung von Prüfkörpern aller Art
  • 1 kleine Extrusionsanlage zur Herstellung und zusätzlichen Qualitätskontrolle von Flachfolien

Hier verbindet sich State-of-the-Art-Technologie mit der Präzision und Erfahrung unserer Mitarbeiter zu innovativen Verfahren für Farbergebnisse auf höchstem Niveau.

Farbnachstellung: langjähriges Know-how für jede Nuance
Eine unserer besonderen Stärken ist das Einfärben von Kunststoffen. Hier verfügen wir über langjähriges Know-how und arbeiten in unserem erstklassig ausgerüsteten Labor jede Farbnuance aus, die der Kunde wünscht. Durch innovative Verfahren können wir bei der Farbnachstellung gänzlich auf Standardfarben oder fertige Pigmentmischungen verzichten. Stattdessen setzen wir jeden Farbton aus einzelnen Farbkomponenten zusammen und generieren so eine hohe Flexibilität bei der Farbeinstellung: Selbst bei Compounds, die farbverändernde Komponenten wie z.B. Flammschutzmittel, Glasfaser oder Modifier enthalten, garantieren wir absolute Farbtreue. Außerdem können wir auf diesem Weg selbst auf kleinste Einflüsse wie z.B. die Eigenschwankungen der diversen Rohstoffe reagieren und eine hervorragende Farbkonstanz innerhalb einer Charge ebenso wie zwischen den verschiedenen Chargen garantieren.


Wir sind zertifiziert

ISO 16949
EMAS
ISO 14001